Prothetik

Der Bereich Prothetik beschäftigt sich mit der Fertigung von Körperersatzstücken. Eine Prothese kann ihr Bein natürlich nicht ersetzen, wir erarbeiten mit ihnen gemeinsam jedoch eine Lösung, die diesem möglichst nahe kommt. Wir helfen ihnen nach dem Verlust eines Beines schnellstmöglich wieder ins normale Leben zurückzufinden.

Unser Spektrum reicht in diesem Bereich von der Vorfuß-, Unterschenkel-, Knieexartikulations-, bis hin zur Oberschenkelprothese.

Vorgehensweise

Die Grundlage jeder Versorgung bildet ein persönliches Beratungsgespräch, um Art und Möglichkeiten sowie Grenzen der prothetischen Versorgung abzustecken. Dieses Gespräch beinhaltet die Abläufe einer protetischen Versorgung von Anfang bis Ende und klärt Fragen, die ihrerseits auftauchen. Ein Kernbestandteil bildet die Information über aktuelle Techniken und Gestaltungsmöglichkeiten in Bezug auf Schafttechniken, Passteile im Bereich Knie und Fuß, sowie kosmetische Gestaltungsmöglichkeiten.

Die Dauer eines Versorgungsablaufs hängt von vielen Faktoren ab und kann somit grob auf 4 bis 16 Wochen beziffert werden. In Einzelfällen ist es jedoch möglich diesen Zeitraum auf 5-10 Werktagen zu verkürzen.